Rustikale
Mauer
für viel
Kreativität.

SPRING Modo®

beige · grau

Schöne Mauern setzen keine Grenzen. Sondern spannende Akzente.

Sie haben Ihre ganz eigenen Vorstellungen davon, wie eine Mauer aussehen soll. Dann bauen Sie daraus Ihre ganz eigenen Mauern. Große und kleine Steine machen jede Ihrer Ideen lebendig.

Natürlich rustikale Steinblöcke in beige oder grau mit gebrochenen Kanten. Unterschiedliche Steingrößen für Muster mit Abwechslung. Einfach in der Handhabung und leicht zu verändern.

Für niedrige freistehende oder stützende Mauern.

 

Galerie

Farben

beige
grau

Spring Modo beige Spring Modo grau

Eigenschaften

  • Mauersystem für stützende und freistehende Mauern.
  • Zwei bearbeitete Ansichtsseiten.
  • Leicht zu verarbeiten: Handliche Steinformate, die lediglich mit Dünnbettmörtel horizontal verklebt werden.
  • Charakter einer Bruchsteinmauer durch natürlich gerundete Steinkanten.
  • Alle Steinformate einzeln erhältlich.
  • Einfach zu realisierende Ecklösungen.
  • Pfeilersteine, Sturz- und Laibungselemente erhältlich.
  • Natürliche, nuancierende Farben.

Abmessungen

 

37,5 x 25 x 20 cm

 

25 x 25 x 20 cm

 

50 x 25 x 10 cm

 

25 x 25 x 10 cm

ABDECKPLATTE

 

37,5 x 20 x 25 cm

Aufbaumuster

Modo Mauer Aufbau 01
Modo Version 1
Modo Mauer Aufbau 02
Modo Version 2
Modo Mauer Aufbaumuster 4
Modo Version 3
Modo Mauer Aufbaumuster 5
Modo Version 4
Modo Aufbau Wilder Verband
Modo Wilder Verband
Modo Mauer Aufbau 01

Modo Version 1

 Das Modo Mauersystem kann für die Höhen 20, 40, 60, 80, 100 und 120 cm berechnet werden.
In der Berechnung wird bei der Länge ein Raster von 12,5 cm verwendet. Die eingegebenen Werte für Höhe und Länge werden daher ggf. angepasst.

Für einen passenden Abschluss der Mauer müssen bei bestimmten Rasterlängen evtl. Steine bauseits angepasst werden. Ein Abschluss ohne Schneiden kann nicht gewährleistet werden.

Bei den meisten Mustern beginnen bestimmte Reihen mit einem Startstein. Dies ist meist ein Steintyp, der im weiteren Verlauf der jeweiligen Reihe nicht mehr vorkommt.

Modo Mauer Aufbau 02

Modo Version 2

 Das Modo Mauersystem kann für die Höhen 20, 40, 60, 80, 100 und 120 cm berechnet werden.
In der Berechnung wird bei der Länge ein Raster von 12,5 cm verwendet. Die eingegebenen Werte für Höhe und Länge werden daher ggf. angepasst.

Für einen passenden Abschluss der Mauer müssen bei bestimmten Rasterlängen evtl. Steine bauseits angepasst werden. Ein Abschluss ohne Schneiden kann nicht gewährleistet werden.

Bei den meisten Mustern beginnen bestimmte Reihen mit einem Startstein. Dies ist meist ein Steintyp, der im weiteren Verlauf der jeweiligen Reihe nicht mehr vorkommt.

Modo Mauer Aufbaumuster 4

Modo Version 3

 Das Modo Mauersystem kann für die Höhen 20, 40, 60, 80, 100 und 120 cm berechnet werden.
In der Berechnung wird bei der Länge ein Raster von 12,5 cm verwendet. Die eingegebenen Werte für Höhe und Länge werden daher ggf. angepasst.

Für einen passenden Abschluss der Mauer müssen bei bestimmten Rasterlängen evtl. Steine bauseits angepasst werden. Ein Abschluss ohne Schneiden kann nicht gewährleistet werden.

Bei den meisten Mustern beginnen bestimmte Reihen mit einem Startstein. Dies ist meist ein Steintyp, der im weiteren Verlauf der jeweiligen Reihe nicht mehr vorkommt.

Modo Mauer Aufbaumuster 5

Modo Version 4

 Das Modo Mauersystem kann für die Höhen 20, 40, 60, 80, 100 und 120 cm berechnet werden.
In der Berechnung wird bei der Länge ein Raster von 12,5 cm verwendet. Die eingegebenen Werte für Höhe und Länge werden daher ggf. angepasst.

Für einen passenden Abschluss der Mauer müssen bei bestimmten Rasterlängen evtl. Steine bauseits angepasst werden. Ein Abschluss ohne Schneiden kann nicht gewährleistet werden.

Bei den meisten Mustern beginnen bestimmte Reihen mit einem Startstein. Dies ist meist ein Steintyp, der im weiteren Verlauf der jeweiligen Reihe nicht mehr vorkommt.

Modo Aufbau Wilder Verband

Modo Wilder Verband

 Das Modo Mauersystem kann für die Höhen 20, 40, 60, 80, 100 und 120 cm berechnet werden.
In der Berechnung wird bei der Länge ein Raster von 12,5 cm verwendet. Die eingegebenen Werte für Höhe und Länge werden daher ggf. angepasst.

Für einen passenden Abschluss der Mauer müssen bei bestimmten Rasterlängen evtl. Steine bauseits angepasst werden. Ein Abschluss ohne Schneiden kann nicht gewährleistet werden.

Bei den meisten Mustern beginnen bestimmte Reihen mit einem Startstein. Dies ist meist ein Steintyp, der im weiteren Verlauf der jeweiligen Reihe nicht mehr vorkommt.